Wissenswertes

 


Eisenbahn-Epochen, Vorbild und Modell (Gemäß NEM 806D)

 Epoche  Zeitraum  Kennzeichen
 I  1835 - 1920 Länder- und Privatbahnen
 II  1920 - 1950 Staatsbahnnetze (z.B. DRG, SBB)
III  1950 - 1970 Überschreitung der Staatsgrenzen, Modernisierung
 IV  1970 - 1990 computer-gerechte UIC-Beschriftung,
Umstellung auf Diesel- und elektrische Traktion
 V  1990 - 2006 aktuelle Farbgebungen,  Umwandlung in die DB AG mit DB Logo, ICE-Einsatz, Neigetechnik
 VI  2007 - Heute Neues Nummernschema nach UIC bzw. TSI (12-stellig auch für Triebfahrzeuge) .
Bahnunternehmen unabhängig von Infrastruktur. Bei neuen Oberleitungsanlagen Wegfall von Quertragwerken in Bahnhöfen.

 

Modelleisenbahn-Normierung

 Spur  Maßstab  Spurweite  Vorbild
Z 1:220 6,5 mm 1435 mm
N 1:160 9 mm 1435 mm
TT 1:120 12 mm 1435 mm
H0 1:87 16,5 mm 1435 mm
00 1:76 16,5 mm 1435 mm
S   22,5 mm 1435 mm
0 1:45 32 mm 1435 mm
 I 1:32 45 mm 1435 mm
Nm 1:160 6,5 mm 1000 mm
TTm 1:120 9 mm 1000 mm
H0m 1:87 12 mm 1000 mm
Sm   16,5 mm 1000 mm
0m 1:45 22,5 mm 1000 mm
Im 1:32 32 mm 1000 mm
IIm 1:22,5 45 mm 1000 mm
TTe 1:120 6,5 mm 750 mm
H0e 1:87 9 mm 750 mm
Se   12,0 mm 750 mm
Oe 1:87 16,5 mm 750 mm
Ie 1:32 22,5 mm 750 mm
IIe 1:22,5 32,5 mm 750 mm
H0f 1:87 6,5 mm 600 mm

Spurweiten von Hauptbahnen

 Normalspur  1435 mm
 Russische Breitspur  1520 mm
 Kapspur  1067 mm


Letzte Änderung: 04.08.2009